Elcrys tree

Seriencheck: The Shannara Chronicles

Die Geschichte der US-Serie „The Shannara Chronicles“ spielt auf der Erde, die während des Großen Krieges zerstört wurde. Durch Massenvernichtungswaffen der Menschen wurden weite Teile der Welt unbewohnbar und die Menschheit veränderte sich auch physiologisch, so dass schließlich auch neue Rassen entstanden: Zwerge, Gnome, Trolle und Elfen. Gleichzeitig ging auch ein Großteil der Technologie verloren, weswegen die Menschheit in eine mittelalterlich geprägte Welt zurückgeworfen wird.

Im Fokus steht die Familie Shannara, deren Mitglieder mit uralter Magie ausgestattet sind und welche immer wieder die Zukunft der Welt in neue Bahnen lenken.
Poppy Drayton schlüpft in die Rolle von Amberle, einer Elfenprinzessin. Sie ist agil, fit und fähig und ist die erste weibliche Person, die zum Hüter des Baumes bestimmt wird. Dabei handelt es sich um eine besondere Gruppe von Elfen, die für den Schutz und die Pflege des uralten Ellcry-Baumes verantwortlich ist. Amberles gefährliche und heldenhafte Reise steht dabei gerade erst an ihrem Anfang.

John Rhys-Davies wird die Rolle des König Eventine übernehmen. Dieser ist der Großvater der Elfenprinzessin Amberle und regierte mehrere Jahrzehnte über das Königreich Arborlon. Dabei musste er zu recht fragwürdigen Mitteln greifen, um den Frieden der vier Königreiche aufrechtzuerhalten. Als seine Enkelin jedoch zu der ersten weiblichen Auserwählten erkoren wird, wirkt sich das auch auf sein Schicksal aus.

In weiteren Rollen erscheinen Austin Butler als Wil, der halb Mensch und halb Elfe ist, und Ivana Baquero als Mensch Eretria. Die beiden sollen eine gefährliche Dämonenarmee daran hindern, die Vier Lande zu zerstören. Manu Bennett ist als Druide Allanon zu sehen. (Quelle)

Nachdem The Shannara Chronnicles hierzulande bereits auf Amazon Prime zu sehen war, bringt RTL II die US-amerikanische Fantasy-Serie ab dem 10. Mai . Im wöchentlichen Rhythmus gibt es dann jeweils 2 x 45 Minuten Abenteuer aus der Welt von The Shannara Chronicles zu sehen.

Die bloghoh²-Redaktion kann an alle Fantasy-Serienjunkies eine Empfehlung aussprechen.  Mit einer fantastischen Serienwelt, einem kitschigen Plot und guten Spannungsbögen werden einige voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Let’s watch!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *